Skip to main content
We strive to make our website accessible and enjoyable for all users, however if there is informations you cannot easily access, please call a Salomon customer service agent at customer-phone-number or contact us through the contact form

Laufrucksack: Die richtige Wahl treffen

 

Der Laufrucksack ist mittlerweile zum Symbol für Trailrunning geworden. Weder auf dem Asphalt noch beim Marathon ist dieser leider kaum zu sehen. Wie erklärt sich dieser Unterschied in der Verwendung? Wie findet man den passenden Laufrucksack?

Auf der Straße so leicht wie möglich

Wenn du auf der Tartanbahn läufst, bleibt dein Rucksack zu Hause. Hier wird er nicht benötigt!

Auch für kurze Läufe auf dem Asphalt (kürzer als 1 Stunde) braucht man ihn nicht. Wenn man etwas länger als eine Stunde oder bei starker Hitze läuft, kann ein Gürtel aushelfen, in dem man ein wenig Verpflegung und Wasser unterbringen kann.
--- Entdecke unsere Produktauswahl : FÜR IHN | FÜR SIE

Für Anhänger des Urban-Trailrunning ist eine Weste mit einem Volumen von 2 bis 5 l für die Trinkversorgung völlig ausreichend.
--- Entdecke unsere Produktauswahl : FÜR IHN | FÜR SIE

 

Die Selbstversorgung beim Trailrunning

Gegenüber dem Straßenlauf ist die Selbstversorgung beim Trail entscheidend. Hier geht es aber nicht nur um die Trinkversorgung. Du muss auch Ausrüstung mitnehmen, um je nach Gelände deine Sicherheit zu gewährleisten. Bei manchen Wettkämpfen werden obligatorische Aufrüstungsgegenstände verlangt. Das musst du im Auge behalten!

 

Trailweste oder Allrounder-Rucksack?

Bei den Laufrucksäcken muss man zwischen WESTE und RUCKSACK unterscheiden.

Dabei wurde die WESTE speziell fürs Laufen entworfen. Sie wird höher am Rücken getragen und sitzt fest am Körper, sodass sie beim Laufen nicht verrutscht. Du solltest daher eine Weste wählen, die sich deiner Körperstatur optimal anpassen kann. Hier gilt es also die richtige Größe und die für dich beste, ergonomische Form zu wählen.
--- Entdecke unsere Produktauswahl : FÜR IHN | FÜR SIE

Der klassische RUCKSACK ist vielseitiger und kann als Allrounder für viele Sportarten angesehen werden. Er kann dich auf den ersten Trailtouren begleiten, wird sich aber mehr bewegen und nicht so fest sitzen, wie eine Weste. Dies kann sich schnell als störend erweisen.
--- Entdecke unsere Produktauswahl : FÜR IHN | FÜR SIE

 

Welches Rucksackvolumen soll ich wählen, um für meine Distanzen gewappnet zu sein?

Das Rucksackvolumen hängt von der Länge deiner Touren ab oder beim Wettbewerb von der Zeit, die zwischen den Versorgungspausen liegt.

Dauer deiner Selbstversorgung:

  • Selbstversorgung von weniger als 1 Stunde: entweder Gürtel oder Weste 2 l.
  • Selbstversorgung von 1 bis 2 Stunden: Volumen 2 bis 5 l. --- Entdecke unsere Produktauswahl : FÜR IHN | FÜR SIE
  • Selbstversorgung von 3 Stunden und länger: Volumen 6 bis 10 l. --- Entdecke unsere Produktauswahl : FÜR IHN | FÜR SIE
  • Für Ultra-Trails oder sehr abgelegene Touren: Volumen 12 l. --- Entdecke unsere Produktauswahl : FÜR IHN | FÜR SIE

 

Accessoires: nur wenn und wo sie nötig sind

Bei einem Laufrucksack muss man Zugriff auf die Ausrüstung haben, ohne den Rucksack abnehmen zu müssen. Trinkflaschen, Verpflegung, Jacke, Stöcke... Alles muss griffbereit sein. Deshalb sind Laufrucksäcke mit vielen Netztaschen ausgestattet. Es liegt an dir, welche Aufteilung für dich am besten ist, aber packe keine unnötige Last ein.

Trinkversorgung

Am häufigsten bringt man Trinkflaschen auf den Tragegurten an (siehe Artikel „Trinkversorgung“). Viele Westen sind daher vorne mit 2 Taschen für Trinkflaschen ausgerüstet.
--- Entdecke unsere Produktauswahl : FÜR IHN | FÜR SIE

Falls du ein Wasserreservoir verwendest, muss dieses fest auf dem Rücken sitzen, damit es nicht stört und jederzeit zum Auffüllen leicht zugänglich ist.
--- Entdecke unsere Produktauswahl : FÜR IHN | FÜR SIE

Fächer für Zubehör

Hier geht es um Organisation, damit das Wesentliche griffbereit ist. Ob Verpflegung oder Schutzkleidung, alles muss leicht zugänglich sein, ohne dass du deinen Rucksack abnehmen musst.

Stockbefestigung

Wenn du mit Stöcken läufst, musst du nach einem Rucksack Ausschau halten, der eine Verstaumöglichkeit für diese bietet. Ansonsten kann auch ein zusätzliches Holster (Link) auf dem Rucksack angebracht werden.

 

Entdecken Sie alle unsere Laufrucksack