Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Skip to main content
We strive to make our website accessible and enjoyable for all users, however if there is informations you cannot easily access, please call a Salomon customer service agent at customer-phone-number or contact us through the contact form
Tips

Finde die Produkte und hole dir alle Tipps, die du für deinen Sport brauchst.

So wäschst du Bekleidung mit einer GORE-TEX-Membran und reaktivierst ihre Imprägnierung


Ob es sich um eine Funktionsjacke oder eine Skihose handelt, wenn du wasserdichte Bekleidung mit einer GORE-TEX oder einer anderen Membran wäschst, musst du darauf achten, dass diese nicht in der Funktion beeinträchtigt wird. Befolge diese Anweisungen, dann kannst du deine Kleidung bedenkenlos waschen und gleichzeitig die Imprägnierung reaktivieren.

Das Waschen von Kleidung mit einer GORE-TEX artigen Membran


Benutze zum Waschen einer Jacke oder Hose mit wasserabweisender Membran eine Waschmaschine.

  1. Vergiss nicht, die Taschen zu leeren.
  2. Schließe alle Reiß- und Klettverschlüsse sowie Druckknöpfe, damit sie geschützt sind und dein Kleidungsstück nicht beschädigen.
  3. Zum Schutz der Membran darf die Jacke nicht auf links gedreht werden. Die Membran befindet sich an der Innenseite der Jacke.
  4. Gib deine Kleidung zum Waschen in die Waschmaschine. Du kannst mehrere Kleidungsstücke gleichzeitig waschen, aber pack die Maschine nicht zu voll. Es sollte etwas Platz frei bleiben!
  5. Verwende ein handelsübliches Flüssigwaschmittel (kein Pulver) oder ein Produkt, das speziell für die Reinigung von Membranen entwickelt wurde. Füge die übliche Menge hinzu. Verwende keinen Weichspüler.
  6. Wähle den Waschzyklus „Synthetik“ bei 30 ˚C (niedrige Temperatureinstellung) und stelle den Schleudergang auf maximal 600 Umdrehungen pro Minute ein.
  7. Starte nach dem ersten Durchlauf die Spül- und Schleuderzyklen erneut, um sicherzustellen, dass sämtliche Waschmittelreste vollständig ausgespült werden.


Lies unsere Anweisungen zum Waschen von Skijacken oder Skihosen ohne Membran sowie von Daunenjacken in diesem Artikel.

--- Entdecke unsere Jacken für DAMEN | für HERREN
--- Entdecke unsere Hosen für DAMEN | für HERREN

Jacke salomon goretex pertex
Hose salomon goretex pertex


Das Trocknen

  • Wenn du keinen Trockner hast, trockne deine Kleidungsstücke einfach auf einem Bügel, entweder im Freien an einem Ort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist, oder in einem gut belüfteten Raum im Innenbereich.
     
  • Wenn du einen Trockner hast, gib deine GORE-TEX-Textilie in das Gerät und stelle den Modus „Synthetik“ auf eine niedrige Temperatur von maximal 60 ˚C ein. Ein einziger Trocknungszyklus von 40 bis 50 Minuten reicht normalerweise aus.


Reaktivieren der wasserabweisenden Wirkung des Oberstoffs

Unabhängig davon, ob deine Kleidung mit einer wasserdichten Membran versehen ist oder nicht, der Oberstoff ist in der Regel mit einer wasserabweisenden Behandlung (auch DWR genannt) imprägniert, die das Eindringen von Wasser und Schnee verhindert.

  • Wenn du deine Jacke oder Hose in einem Trockner trocknest, reaktiviert die Wärme die wasserabweisende Wirkung.
     
  • Lege nach dem Trocknen auf einem Bügel ein Handtuch über den Außenstoff deines Kleidungsstücks und gleite mit einem nicht zu heißen Bügeleisen (auf „Synthetik“ oder max. 110 ˚C eingestellt) einige Male darüber. Das Handtuch trägt dazu bei, die Wärme gleichmäßig zu verteilen und die Gefahr einer Beschädigung des Gewebes zu verringern. Auf diese Weise aktiviert die Hitze des Bügeleisens die wasserabweisende Wirkung erneut, ohne dass zusätzliche Produkte benötigt werden.


Außerdem stehen verschiedene Produkte zur Verfügung, die die wasserabweisende Wirkung in Form eines flüssigen Reinigungsmittels oder Sprays (z. B. von Nikwax oder NST) revitalisieren. Beachte die Anweisungen des Herstellers, wenn du dich für deren Verwendung entscheidest.
 

Das Waschen deiner GORE-TEX-Jacke und -Hose ist ein wesentlicher Aspekt der Pflege, der Wiederherstellung der Atmungsaktivität und der Verlängerung der Lebensdauer. Mit der Zeit lässt sich die Abnutzung der Membran nicht vermeiden, und es ist nicht möglich, die Wasserabdichtung einer abgenützten Membran wiederherzustellen. Allerdings ist die Reaktivierung der wasserabweisenden Wirkung des Oberstoffs sehr einfach und effektiv. Es besteht eigentlich kein Grund, es nicht zu machen.

Entdecke unsere Jacken : für DAMEN für HERREN

Entdecke unsere Hosen : für DAMEN für HERREN