Skip to main content
We strive to make our website accessible and enjoyable for all users, however if there is informations you cannot easily access, please call a Salomon customer service agent at customer-phone-number or contact us through the contact form
Tips

Finde die Produkte und hole dir alle Tipps, die du für deinen Sport brauchst.

Wie findest du die richtige Langlaufbindung?


Du möchtest eine Bindung für deine Langlaufski auswählen? Du hast Fragen zu den unterschiedlichen Typen, Bauformen und Modellen? Dann findest du hier unsere Ratschläge zur Wahl der richtigen Langlaufbindung.


Eine Bindung für Skating oder klassischen Langlauf?


In diesem Artikel erklären wir, dass klassischer Skilanglauf und Skating jeweils ihr spezielles Equipment erfordern. Dies gilt auch für die Bindungen.

Du musst also deine Bindung entsprechend der Langlaufdisziplin wählen: klassisch oder Skating.

--- Entdecke unsere Skating-Bindungen für HERREN | für DAMEN
--- Entdecke unsere Bindungen für den Klassik-Skilanglauf für HERREN | für DAMEN


Verschiedene Produktgruppen von Langlaufbindungen


Die Preisspanne für Langlaufbindungen reicht von 30€ (für Einsteiger) bis 70€ für Wettkampf-Modelle.

Die Topmodelle sind leichter und bestehen aus hochwertigeren Materialien.

Je nach Modell unterscheiden sich auch Einstieg und Ausstieg. Es gibt zum Beispiel „Automatik“-Bindungen, in die du mit nur einem Klick einsteigst.

Die Bindung für leistungsorientierte Langläufer ist schmaler und daher weniger stabil als die Bindung für Freizeitläufer. Sie auf Skilangläufer ausgelegt, die über eine gute Lauftechnik und Balance auf ihren Ski verfügen.

Verschiedene Langlauf-Bindungssysteme


Es gibt derzeit 4 unterschiedliche Bindungssysteme:

  • Prolink
  • NNN®
  • Turnamic®
  • SNS


Prolink-, NNN®- und Turnamic®-Bindungen und -Schuhe sind untereinander kompatibel. SNS-Bindungen stellen ein eigenes System dar und sind ausschließlich mit SNS-Schuhen kompatibel.
--- Entdecke unsere SNS-Bindungen für HERREN | für DAMEN

Mittlerweile gibt es Bindungen, bei denen die Position auf dem Ski eingestellt werden kann. Man kann sie nach vorne schieben, um schneller zu gleiten, oder nach hinten, um den Grip der Ski auf dem Schnee zu erhöhen.
 

Wenn du zum ersten Mal Skilanglauf-Equipment kaufst, empfehlen wir dir das Prolink-Bindungssystem, weil es am universellsten ist. Damit hast du dann die breiteste Auswahl an Schuhen und profitierst zugleich von den neuesten Entwicklungen in Sachen Langlaufbindung.
--- Entdecke unsere Prolink-Bindungen für HERREN | für DAMEN

Entdecken Sie alle unsere Bindungen für HERREN

Entdecken Sie alle unsere Bindungen für DAMEN