EINE SALOMON GESCHICHTE

Ich bin fasziniert davon, was ich morgen tun werde.

Georges Salomon

1947
Säge- und Skikanten-Werkstatt der Familie Salomon im Zentrum von Annecy wird eröffnet.
1957
Die erste Salomon Bindung, „Le Lift“, wird entwickelt und ersetzt die traditionellen Leder-Binderiemen.
1966
Salomon erfindet die erste Bindung mit einem selbstöffnenden Fersenteil. Salomon Bindungen werden erstmal bei den Weltmeisterschaften in Portillo in Chile verwendet.
1972
Salomon wird der führende Hersteller von Bindungen und verkauft alleine in diesem Jahr erstmals mehr als 1 Million Paar Bindungen.
1979
Salomon Skischuhe kommen auf den Markt und sind sofort ein Erfolg.
1980
In der Wintersaison 1979–1980 kommt in Frankreich und Schweden das Salomon Nordic-System aus Skischuh und Bindung heraus.
1985
• Salomon baut seine neue Firmenzentrale in Metz-Tessy im Arrondissement Annecy.
• Der Salomon Umsatz erreicht 250 Millionen Euro.
1990
Salomon hat nun, 10 Jahre nach seinem Markteinstieg, über 10 Millionen Paar Skischuhe und über 5 Millionen Paar Skilanglaufschuhe verkauft. Salomon bringt seinen ersten Ski heraus: den S9000.
1992
• Salomon drängt mit der Präsentation von Hiking-Schuhen in den Sommersport-Markt vor.
• Salomon Ski treten in Albertville erstmal bei Olympischen Spielen in Erscheinung.
1997
Boards, Bindungen und Schuhe: Salomon stellt ein umfassendes Snowboard-Angebot vor.
2001
Raid Race, der erste XA-Schuh kommt auf den Markt. Präsentation von Winterbekleidung zusammen mit der neuen Softshell-Technologie.
2005
AMER Sports erwirbt Salomon. Salomon hat nun, 25 Jahre nach ihrer Marktpräsentation, über 20 Millionen Paar Skilanglaufbindungen verkauft.
2008
• Custom Fit™-Technologie.
• Kilian Jornet gewinnt das UTMB und stellt einen neuen Rekord auf (20 Std. für 170 km).
2011
Salomon bringt die Quest Skischuhe heraus und verleiht damit der Passform eine neue Dimension. Die Schuhe verfügen über unübertroffene Abstiegseigenschaften und eine integrierte „Gehen“-Funktion.
2013
• Emelie Forsberg ist Skyrunning-Weltmeisterin.
• Salomon bringt Custom Fit™ 3D auf den Markt, den Innenschuh der nächsten Generation für beste sofortige Passform.
• Salomon ändert sein Logo.
2015
• Salomon bringt die Backcountry-Produktserie auf den Markt, die in Zusammenarbeit mit Sportlern entwickelt wurde, um optimale Bewegungsfreiheit in den Bergen zu ermöglichen.
• Salomon ist mit der X ALP™-Produktserie zurück im Bereich Bergsteigen.
• Salomon TV-Episode „Eclipse“ gewinnt den Preis des Best Snow Film auf dem Banff Mountain Film Festival.
2016
• Salomon präsentiert die neue „Time to Play®“-Markenrichtung, die Leute dazu anregt, die Tage ihrer Kindheit wachzurufen, indem sie sich die Zeit nehmen, nach draußen zu gehen und zu spielen.
• Salomon stellt das QST-Sortiment der Freeride-Ausrüstung vor.
2017
• Mira Rai wurde von National Geographic zu einer der Abenteurerinnen des Jahres gewählt.
• Kilian Jornet besteigt den Mount Everest zweimal in fünf Tagen.
• Francois D’haene gewinnt den UTMB zum dritten Mal.
• Liv Sansoz besteigt alle 82 Gipfel in den Alpen, die über 4.000 Meter hoch sind.
2018
• Salomon stellt die S/LAB Shift Skibindung vor.
• Kilian Jornet wird von National Geographic zum Abenteurer des Jahres gewählt.
• Salomon Athleten gewinnen insgesamt 18 Medaillen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang in Südkorea.
2019
• Salomon präsentiert die WMN-Kampagne, die darauf abzielt, Frauen für Outdoor-Abenteuer fit zu machen.
• Courtney DAUWALTER gewinnt den UTMB bei ihrer ersten Teilnahme.

A PROPOS DE SALOMON

Salomon has been playing in the French alps since 1947.
Our passion for outdoor sports, new technologies and craftsmanship has driven us - and still does - to create progressive gear to enable you to freely enjoy and challenge yourself in the great outdoors.
Don’t wait any longer.
Now, it’s time to play.

Who we are

Our purpose and values

Who we are

Blog

A powerful collective of people (Athletes, Designers, Engineers)

Blog